NetFPGA-SUME Virtex-7 FPGA Development Board

5.945,75 € (4.996,43 € netto) * 7.432,19 € * (20% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellung möglich, Lieferzeit auf Anfrage.

  • 26261
  • 0
Das NetFPGA-SUME Board ist die ideale Plattform für High-Performance und High-Density Networking... mehr
Produktinformationen "NetFPGA-SUME Virtex-7 FPGA Development Board"

Das NetFPGA-SUME Board ist die ideale Plattform für High-Performance und High-Density Networking Design. Das NetFPGA-SUME ist eine Kooperation zwischen Digilent, der University of Cambridge und der Stanford University und bietet alles, was Sie für die Forschung und Entwicklung modernster Netzwerksysteme benötigen.

Das NetFPGA-SUME ist ein erstaunlich fortschrittliches Board mit einem der größten und komplexesten FPGAs aller Zeiten, einem Xilinx Virtex-7 690T mit Unterstützung für dreißig 13,1 GHz GTH-Transceiver. Vier SFP+ 10Gb/s Ports, fünf unabhängige Hochgeschwindigkeits-Speicherbänke, die aus 500MHzQDRII+ und 1866MT/s DDR3 SoDIMM Bausteinen aufgebaut sind, und ein PCIe der dritten Generation mit acht Lanes bieten einen unglaublichen Durchsatz und können eine große Anzahl von Hochgeschwindigkeits-Datenströmen zu den FPGA Fabric- und Speicherbausteinen unterstützen. Weitere Features sind die Präsentation von insgesamt zwanzig Transceivern an FMC- und QTH-Erweiterungssteckern sowie SATA-Ports. Die Hauptaufgabe des NetFPGA-SUME besteht darin, Studenten, Forschern und Entwicklern eine hochmoderne Plattform für Networking zu bieten, sei es beim Erlernen der Grundlagen oder beim Erstellen neuer Hard- und Softwareanwendungen. Diese Karte unterstützt problemlos die simultane Verarbeitung von Daten auf den vier 10Gb/s Ethernet-Ports und kann Daten on-board manipulieren und verarbeiten oder über die 8x Gen. 3 PCIe-Schnittstelle und die Erweiterungsschnittstellen streamen.

Dieses Board wird von einer großen Sammlung kostenloser IP-Blöcke unterstützt, die unter www.netfpga.org verfügbar sind.

Es wird gewährleistet, dass Digilent-Produkte für 30 Tage ab Kaufdatum frei von Herstellungsfehlern. Es werden keine weiteren ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien erbracht.

Anleitung für den Einstieg

https://goo.gl/v4Nwhr

Eigenschaften

  • Xilinx Virtex-7 XC7V690T FFG1761-3
  • Xilinx CPLD XC2C512 für FPGA-Konfiguration
  • PCIe Gen3 x8 (8Gbit/s/Lane)
  • Zwei 512Mbits Micron StrataFlash (PC28F512G18A)
  • Programmierung: Xilinx Vivado® Design Suite
  • Drei x36 72Mbits QDR II SRAM (CY7C25652KV18-500BZC)
  • Zwei 4GB DDR3 SODIMM (MT8KTF51264Hz-1G9E1)
  • Micro-USB-Anschluss für JTAG-Programmierung und Debugging (gemeinsam mit UART-Schnittstelle)
  • Ein Micro-USB-Kabel für Programmierung/UART
  • QTH-Anschluss (8 RocketIO GTH-Transceiver)
  • Vier SFP+-Schnittstellen (4 RocketIO GTH-Transceiver) mit 10-Gbit/s-Unterstützung
  • Zwei SATA-III-Anschlüsse
  • Benutzer-LEDs und Taster
  • Ein HPC FMC Anschluss (10 RocketIO GTH Transceiver)
  • Ein Pmod-Anschluss

Lieferumfang

  • 1 x NetFPGA-SUME

Benötigte Software

Zugehörige Pmods

Übersicht der Pmods von Digilent Inc. sortiert nach Name, Bus, Logikpegel und Spezifikationsversion.

Pmods sind so konzipiert, dass sie direkt an Pmod-Host-Ports angeschlossen werden können, die der Digilent Pmod Interface Specification entsprechen. Darüber hinaus legt der Digilent Pmod-Standard Richtlinien für Formfaktor, Kommunikationsprotokolle und Zugang zu einer Zielgruppe durch Referenzhandbücher, Codebeispiele, Benutzerhandbücher und technischen Support fest.

Erste Schritte mit Digilent Pmod IPs

Referenzen

  • Hersteller: Digilent Inc.
  • Artikelname des Herstellers: NetFPGA-SUME Virtex-7 FPGA Development Board
  • Artikelnummer des Herstellers: 410-301

Ressourcen

Andere Digilent-Artikel sind auf Anfrage erhältlich.
Weiterführende Links zu "NetFPGA-SUME Virtex-7 FPGA Development Board"
Downloads
Digilent
OHO-Elektronik
SunDance
Trenz_Electronic - Dokumente und Design Daten für Trenz Electronic Produkte