Motorsteuerung-Entwicklungskit mit Xilinx Zynq 7020-1C SoC-Modul

Motorsteuerung-Entwicklungskit mit Xilinx Zynq 7020-1C SoC-Modul
910,35 € (765,00 € netto) *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

voraussichtlich lieferbar am 03-Dec-2021

  • CR00140-02-K1B
  • 0
  • Full production
Menge Stückpreis
bis 9 910,35 € (765,00 € netto) *
ab 10 819,32 € (688,50 € netto) *
ab 25 819,32 € (688,50 € netto) *
ab 50 728,28 € (612,00 € netto) *
ab 100 682,76 € (573,75 € netto) *
ab 250 682,76 € (573,75 € netto) *
ab 500 609,93 € (512,55 € netto) *
ab 1000 609,93 € (512,55 € netto) *
Beschreibung Downloads Ressourcen
Der Vorgänger dieses Artikels ist CR00140-02-K1A . Alle Änderungen befinden sich in der... mehr
Produktinformationen "Motorsteuerung-Entwicklungskit mit Xilinx Zynq 7020-1C SoC-Modul"

Der Vorgänger dieses Artikels ist CR00140-02-K1A. Alle Änderungen befinden sich in der Product Change Notification (PCN).

Das Trenz Electronic Motorsteuerung-Entwicklungskit CR00140-02-K1B beinhaltet ein CRUVI-Motortreiber-Modul CR00140-02, ein Trägerboard TEB0707-02 und ein TE0720-03-61C33MA-Modul mit Xilinx Zynq XC7Z020-1CLG484C SoC inklusive Kühlkörper. Zusätzlich werden ein Universal-Stecker-Netzteil mit vier Adaptern, ein DC-Motor inklusive Kabel für das CRUVI CR00140 und eine 8 GB microSD-Karte geliefert.

Unterstützung für die Motorsteuerungsentwicklung erhalten Sie bei unserem Partner MathWorks.

Das Modul: CR00140-02

Das Trenz Electronic CR00140 ist ein CRUVI-Motortreiber-Modul. Es unterstützt Motoren mit bis zu 4 Phasen bis zu 40V.

Eigenschaften

  • On Board
    • MAX 10 CPLD
    • Zwei Phasenstrommessung
    • DC_LINK-Spannungsmessung
    • 4 x LEDs (2 x Betriebsanzeigen, 2 x User)
    • 2 x Drucktaster
  • Schnittstelle
    • 4 Phasen-Schraubklemmen-Motorstecker
    • CRUVI für Kontrolle
      • 1 x High Speed-Anschluss
    • 6 x 1 Stiftleiste für Single-Ended Sensoren
    • 5 x 2 Stiftleiste für Differenzsensoren
  • Stromversorgung
    • Schraubklemme für Motorversorgung bis zu 40V DC
  • Abmessungen
    • 68,35 mm x 131 mm

Das Modul: TE0720-03-61C33MA

Das Trenz Electronic TE0720-03-61C33MA ist ein SoC-Modul mit integriertem Xilinx Zynq-7020, einem Gigabit Ethernet Transceiver, 1 GByte DDR3L SDRAM, 32 MByte Flash-Speicher für Konfiguration und Datenspeicher, sowie leistungsstarken Schaltnetzteilen für alle benötigten Spannungen. Durch robuste High-Speed Steckverbinder wird eine große Anzahl von Ein- und Ausgängen zur Verfügung gestellt.

Eigenschaften

  • Xilinx XC7Z020-1CLG484C
  • Stossfest und vibrationsresistent
  • ARM dual-core Cortex-A9 MPCore
  • 10/100/1000 Tri-Speed Gigabit Ethernet Transceiver (PHY)
  • SGMII auf B2B-Steckern verfügbar
  • USB 2.0 High Speed ULPI Transceiver
  • 1 GByte (32-bit) DDR3L SDRAM
  • 32 MByte QSPI Flash-Speicher (für Konfiguration und Datenspeicher)
  • 8 GByte e.MMC (optional bis zu 32 GByte möglich)
  • Plug-On-Modul mit 2 x 100-Pin und 1 x 60-Pin Razor Beam hermaphroditische Buchsenleisten für hohe Geschwindigkeiten (regulär 4 mm)
  • 152 FPGA I/O's (75 LVDS Paare möglich) und 14 MIO's auf B2B-Steckverbindungen verfügbar
  • On-Board DC-DC Hochleistungswandler
    • 4.0 A x 1.0 V Stromversorgung
    • 1.5 A x 1.5 V Stromversorgung
    • 1.5 A x 1.8 V Stromversorgung
  • System Management und Power-Sequencing
  • eFUSE Bit-Stream Verschlüsselung
  • AES Bit-Stream-Verschlüsselung
  • Gültige MAC-Adresse und 2K-Serial EEPROM
  • SHA-256 Authentifizierungschip mit eindeutiger Seriennummer
  • RTC, temperaturkompensiert
  • 3 User-LEDs
  • Gleichmäßig verteilte Versorgungspins für eine gute Signalintegrität
  • 4 x 5 cm Formfaktor

Das Trägerboard: TEB0707-02

Das Trenz Electronic TEB0707 ist eine Trägerplatine für 4 x 5 Trenz Electronic Module. Es bietet drei High-Speed- und einen Low-Speed-CRUVI-Erweiterungsstecker. Weitere Informationen findet man in unserem Wiki auf der Seite CRUVI B2B-Steckverbinder.

Das TEB0707 integriert einen Intel MAX 10 FPGA als System-Controller und ist mit einem Micro USB2.0-Sockel mit FTDI zu JTAG/UART Lösung, RJ45 LAN-Sockel, USB A-Sockel, microSD-Karten-Sockel, User LEDs, Drucktasten und DIP-Schaltern zur Steuerung des SoMs ausgestattet.

Eigenschaften

Module

  • 4 x 5 Trenz Electronic Module

RAM/Storage

  • EEPROM (FTDI-Konfiguration)

On Board

  • Intel MAX 10 FPGA
  • FTDI FT2223
  • 6 x User-LEDs (3 x grün, 3 x rot)
  • 2 x Status-LEDs
  • DIP-Switch
  • Drucktaster

Interface

  • Gigabit RJ45 LAN-Sockel
  • MicroSD Karten-Sockel
  • Micro USB2.0-Sockel
  • USB A-Sockel
  • 3 x High Speed CRUVI B2B Erweiterungsstecker
  • 1 x Low Speed CRUVI B2B Erweiterungsstecker
  • 4 x Jumper

Power: 5V-Eingangsstromversorgung

Abmessungen: 68 x 135 mm

Lieferumfang CR00140-02-K1B Motorsteuerung Entwicklungskit

  • 1 x CR00140-02 CRUVI-Motortreiber-Modul
  • 1 x TE0720-03-61C33MA MPSoC-Modul mit Xilinx Zynq XC7Z020-1CLG484C
  • 1 x TEB0707-02 Trägerboard für Trenz Electronic 4 x 5 Modul-Carrier für CRUVI Erweiterungsboards
  • 1 x vormontierter Kühlkörper für TE0720
  • 1 x BLY172D-24V-4000-1250SI Brushless DC Motor from Anaheim Automation
    • Spannung 24V
    • Drehzahl 4000rpm
    • Leistung 53W
    • Inklusive Encoder, 1250 Zählungen pro Umdrehung, Indexfunktion (einseitige Verbindung)
  • 1 x Universal-Stecker-Netzteil mit 4 Adaptern
  • 1 x 8 GB Class 4 microSDHC-Karte
  • 1 x Kabel für CR00140

Zusätzliche Informationen

Alle von Trenz Electronic produzierten Module
werden in Deutschland
entwickelt und gefertigt.

Die Darstellung des Produktes stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein Symbolbild zur Veranschaulichung des Angebots dar.

Weiterführende Links zu "Motorsteuerung-Entwicklungskit mit Xilinx Zynq 7020-1C SoC-Modul"
Downloads
Digilent
OHO-Elektronik
SunDance
Trenz_Electronic - Dokumente und Design Daten für Trenz Electronic Produkte