DIPFORTy1 "Soft Propeller" mit Xilinx Zynq-7010 und 16 MByte Flash

70,21 € (59,00 € netto) *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TE0722-02
  • 37
Menge Stückpreis
bis 9 70,21 € (59,00 € netto) *
ab 10 63,19 € (53,10 € netto) *
ab 25 59,68 € (50,15 € netto) *
ab 50 56,17 € (47,20 € netto) *
ab 100 52,66 € (44,25 € netto) *
ab 250 49,15 € (41,30 € netto) *
ab 500 45,64 € (38,35 € netto) *
ab 1000 42,13 € (35,40 € netto) *
Beschreibung Downloads Ressourcen
Dieser Artikel ist der Nachfolger des TE0722-01 . Alle Änderungen befinden sich in der... mehr
Produktinformationen "DIPFORTy1 "Soft Propeller" mit Xilinx Zynq-7010 und 16 MByte Flash"

Dieser Artikel ist der Nachfolger des TE0722-01. Alle Änderungen befinden sich in der Product Change Notification (PCN).

Das DIPFORTy1 "Soft Propeller" TE0722-02 basiert auf dem Xilinx Zynq-7010, einem SoC, welches ein FPGA und ein Single-core ARM A9+ Prozessor enthält. Dieses Modul bietet 16 MByte Flash-Speicher, nutzbar für Datenkonfiguration, und das alles passt auf ein Propeller-kompatibles DIP 40 Pinout.

Dieses DIPFORTy1 ist das günstigste Zynq-basierte Modul, welches jemals gebaut wurde, und welches bestehende Basen und Projektboards (Parallax Propeller chip compatibility) nutzen kann.

Alles auf diesem kompakten und nur 1,8 x 5,1 cm großen Formfaktor zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis.

Alle Bauteile decken mindestens den kommerziellen Temperaturbereich von 0°C bis +70°C ab. Der Temperaturbereich, in dem das Modul genutzt werden kann, ist abhängig vom Kundendesign und gewählter Kühlung. Bitte sprechen Sie uns für spezielle Lösungen an.

Eigenschaften

  • Xilinx Zynq-7 XC7Z010-1CLG225C
    • 16 MByte SPI Flash (primäres Bootmedium)
    • 33.333 MHz Clock (MEMS Oszillator)
    • Single-core ARM A9+
  • DIP40 Formfaktor
    • 2 x 20 Löcher für Sockel-Pins oder Pin-Header
    • Größe: 18 x 51 mm
  • Gesamte zugängliche User PL Ein-/Ausgänge: 46 (+3 nur Eingang)
    • DIP40 Header Pins: 34 Ein-/Ausgänge
    • XMOD J1: 6 Ein-/Ausgänge
    • XMOD J2: JTAG + 2 Ein-/Ausgänge (oder 3 Eingänge + 2Ein-/Ausgänge)
    • XMOD J3: 4 Ein-/Ausgänge
  • 3.3 V Einzelversorgung
  • RGB LED (PL Ein-/Ausgänge verbunden)
  • "Done" LED (invertierte Polarität)
  • User-LED (ARM CPU MIO GPIO)
  • MicroSD-Kartensockel (MIO, ZYNQ sekundäres Bootmedium)
  • Sil1143 Näherungs- und Umgebungslichtsensor

Andere Bestückungsvarianten zur Kosten- oder Leistungsoptimierung sowie Preise bei Großaufträgen sind auf Anfrage erhältlich.

Empfohlene Software

Vivado HL WebPACK Edition (kostenfreie Version)

Die Vivado Design Suite HL WebPACK Edition ist die kostenfreie Version der Vivado Design Suite. Vivado HL WebPACK ermöglicht sofortigen kostenlosen Zugang zu einigen grundlegenden Vivado-Funktionen und -Funktionalitäten.

Übersicht von allen Editionen der Vivado Design Suite

Entwicklungssupport

Aktuelle Dokumentationen, Design Support-Dateien und Referenzdesigns mit Quelldateien stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Lieferumfang

  • 1 x TE0722-02 Trenz Electronic Modul mit Xilinx Zynq-7010
  • 1 x Stiftleiste, 2-reihig, 10-polig, gerade
  • 2 x Stiftleisten, 1-reihig, 20-polig, gerade

Zusätzliche Informationen

Alle von Trenz Electronic produzierten Module
werden in Deutschland
entwickelt und gefertigt.

Weiterführende Links zu "DIPFORTy1 "Soft Propeller" mit Xilinx Zynq-7010 und 16 MByte Flash"
Downloads
Digilent
OHO-Elektronik
SunDance
Trenz_Electronic - Dokumente und Design Daten für Trenz Electronic Produkte