Cmod MX1: Breadboard-fähiges PIC32MX Mikrocontroller-Modul

28,76 € (24,79 € netto) *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 29798
  • 10
Das Cmod MX1 ist ein MPIDE-kompatibles Board von Digilent. Es kombiniert einen Microchip®... mehr
Produktinformationen "Cmod MX1: Breadboard-fähiges PIC32MX Mikrocontroller-Modul"

Das Cmod MX1 ist ein MPIDE-kompatibles Board von Digilent. Es kombiniert einen Microchip® PIC32MX150F128D Mikrocontroller mit einem praktischen 600-mil, 40-pin DIP-Gehäuse und zwei Digilent Pmod-Ports. Die Cmod-Platinen von Digilent eignen sich ideal für Leiterplatten oder andere Prototyp-Schaltungsdesigns, bei denen der Einsatz kleiner oberflächenmontierbarer Gehäuse unpraktisch ist.

Der Cmod MX1 nutzt den leistungsstarken Mikrocontroller PIC32MX150F128D. Dieser Mikrocontroller verfügt über einen 32-Bit-MIPS-Prozessorkern mit 40 MHz, 128K Flash-Speicher und 32K SRAM-Datenspeicher.

Der Cmod MX1 kann mit der Multi-Platform Integrated Development Environment (MPIDE) programmiert werden. Das Board bietet alles, was man braucht, um mit der Entwicklung von Embedded-Anwendungen mit dem MPIDE zu beginnen. Der Cmod MX1 ist auch vollständig kompatibel mit der fortschrittlichen Microchip MPLAB IDE. Um Embedded-Anwendungen mit MPLAB zu entwickeln, wird ein separater Geräteprogrammierer/Debugger wie der chipKIT PGM oder der Microchip PICkit3 benötigt.

Eigenschaften

  • Prozessor/IC: Mikrochip PIC32MX150F128D Mikrocontroller
  • Anschluss: Die PC-Verbindung erfolgt über ein USB A auf Micro-B Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Programmierung: MPIDE und MPLAB IDE (unter Verwendung eines separaten Programmierers/Debuggers)

 

  • PIC32MX1xx
  • 128KB Flash
  • 32KB RAM
  • 50 MHz Betriebsgeschwindigkeit
  • PPS, zwei SPI, zwei I2C und zwei UART-Anschlüsse
  • 13-Kanal 10-Bit-ADC mit 10-Bit-ADC
  • 33 verfügbare I/O-Pins
  • 3,3V Betriebsspannung
  • 13 analoge Eingänge
  • Zwei 12-polige Pmod-Anschlüsse
  • Praktisches 600-Mil 2x20-Pin-DIP-Gehäuse mit 2x20-Pins
  • Zwei Benutzer-LEDs
  • Programmierbar mit MPIDE
  • Auch programmierbar mit MPLAB IDE (zusätzlich mit dem PICkit 3 In-System-Programmierer/Debugger)

Lieferumfang

  • 1 x Cmod MX1 in einem passgenauen mit Schutzschaum ausgepolsterten Digilent-Karton

Referenzen

  • Hersteller: Digilent Inc.
  • Artikelname des Herstellers: Cmod MX1: Breadboardable PIC32MX Microcontroller Module
  • Artikelnummer des Herstellers: 410-269

Ressourcen

Andere Digilent-Artikel sind auf Anfrage erhältlich.
Weiterführende Links zu "Cmod MX1: Breadboard-fähiges PIC32MX Mikrocontroller-Modul"
Downloads
Digilent
OHO-Elektronik
SunDance
Trenz_Electronic - Dokumente und Design Daten für Trenz Electronic Produkte