CRUVI Entwicklungsboard mit Intel Cyclone 10 LP

Artikelvorschau - Coming soon.
Preis auf Anfrage

Zur Zeit noch nicht bestellbar.

  • CR00109-02-QHCN-A
  • 0
  • Preview
Beschreibung Downloads Ressourcen
Das Trenz Electronic CR00109 ist ein Entwicklungsboard bestückt mit einem Intel Cyclone 10 LP... mehr
Produktinformationen "CRUVI Entwicklungsboard mit Intel Cyclone 10 LP"

Das Trenz Electronic CR00109 ist ein Entwicklungsboard bestückt mit einem Intel Cyclone 10 LP FPGA, fünf CRUVI LS, ein CRUVI HS und einem CRUVI HS & Boot Stecker und wurde nach dem neuen CRUVI Standard entwickelt (www.cruvi.com).

Eigenschaften

  • SoC
    • Intel Cyclone 10 LP
  • RAM/Speicher
    • 8 MByte SDRAM
    • 2 x MAC EEPROM
  • On Board
    • 2 x ETH PHY 10/100 Mbps
    • 5 x CRUVI LS
    • CRUVI HS
    • CRUVI HS & Boot
    • USB to Multipurpose FIFO IC
    • 2 x 25 MHz Oscillator
    • 4 x 7-Segment-Display
    • 6 x User Button
    • 5 x User LED
    • 6 x Status LED
  • Schnittstelle
    • 2 x RJ45
    • micro USB
  • Spannungsversorgung
    • 5 V Power Jack
  • Größe
    • 150 mm x 116,5 mm

Andere Bestückungsvarianten zur Kosten- oder Leistungsoptimierung sowie Preise bei Großaufträgen sind auf Anfrage erhältlich.

Lieferumfang

  • 1 x CR00109-02-QHCN-A Trenz Electronic Entwicklungsboard mit Intel Cyclone 10 LP FPGA

Zusätzliche Informationen

Alle von Trenz Electronic produzierten Module
werden in Deutschland
entwickelt und gefertigt.

Die Darstellung des Produktes stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein Symbolbild zur Veranschaulichung des Angebots dar.

 

Weiterführende Links zu "CRUVI Entwicklungsboard mit Intel Cyclone 10 LP"
Downloads
Digilent
OHO-Elektronik
SunDance
Trenz_Electronic - Dokumente und Design Daten für Trenz Electronic Produkte